Rückenschmerzen

Rückenschmerzen

Rückenschmerzen kennt fast jeder Mensch. Das ist nicht verwunderlich, da die sieben Hals-, zwölf Brust- , fünf Lendenwirbel und die  miteinander verschmolzenen Wirbel von Kreuz- und Steißbein an jeder unserer Bewegungen beteiligt sind. Gehalten und stabilisiert durch Muskeln und Bindegewebe (Faszien) ist die Wirbelsäule durch mehr oder weniger bewegliche Gelenke mit Kopf, Armen, Brustkorb, Becken und Beinen verbunden. Sie ist das Lot in unserem Körper und wirkt jeder Fehlhaltung durch eine Gegenbewegung der Muskulatur und notfalls auch der Wirbel entgegen.


Beweglichkeit

Ihre Beweglichkeit erhält die Wirbelsäule durch mehrere kleine Gelenke, die die einzelnen Wirbelkörper miteinander verbinden. Zwischen den Wirbeln liegen die Bandscheiben, die als Puffer fungieren und verhindern, dass Knochen auf Knochen reibt.

All diese Strukturen unterliegen - wie alles in unserem Körper - Auf-, Um- und Abbauprozessen, die durch Ernährung, Bewegung und Konstitution beeinflusst werden.


Rückenraum

Rückenschmerzen sind ein Zeichen dafür, dass es zu einem Ungleichgewicht innerhalb dieses komplexen Zusammenspiels gekommen ist.

In meiner Praxis, dem Rückenraum, möchte ich die Ursachen hierfür ausloten und Einfluss auf Ihren Bewegungsspielraum nehmen. Hierbei wende ich ganzheitlich orientierte Heilmethoden an, durch die Blockaden und Verspannungen auf sanfte, aber sehr wirkungsvolle Weise gelöst werden.

 

 

Therapieraum
Der Rückenraum in der Katharinenstraße 5, Lübeck