Über mich

Foto von Anja Moldenhauer, Dorn-Breuss-Therapeutin

Persönlich

Es ist mir wichtig, eine auf Sie zugeschnittene, qualifizierte Behandlung für Sie und mit Ihnen zu erarbeiten. Ich möchte, dass Sie Ihr Rückgrat wieder als das erleben, was es ist: das Lot in Ihrem Körper, ein Stabilisator und nicht ein Problem oder Schmerz.

Ich selbst habe seit meiner Kindheit  Rückenprobleme gehabt. Nach einem Sportunfall halfen mir Yoga und Tai Chi mehr als alle medizinischen Therapien. Ich begann mich für alternative Heilmethoden zu interessieren und lernte mit der Dorn-Breuss Methode eine Behandlung kennen, durch die ich nach jahrzehntelangen Versuchen schmerzfrei wurde.



Werdegang

  • Ausbildung zur Allgemeinen Krankenschwester
  • Tätigkeit in medzinischer Notaufnahme, Infektionsstation und Psychiatrie
  • Mitarbeit im Reisemedizinischen Zentrum des Bernhard Nocht Instituts, Hamburg
  • Ausbildung zur Heilpraktikerin
  • Weiterbildung zur Dorn-Breuss-Therapeutin
  • Weiterbildung in der ayurvedischen Meridianmassage
  • Zertifikat für Ganzheitliche osteopathische Techniken (GOT) beim Upledger Institut